Mentorinnen bei helpING!

Sie möchten die helpING! - Akademie als Mentorin unterstützen?

Vielen Dank für Ihr Interesse an der helpING! -Zukunfts-Orientierungs-Akademie.

Wofür brauchen wir Mentorinnen?

Die Schülerinnen betreten während der Akademie das Arbeitsfeld der IT-Branche, lernen viele Experten und Firmen kennen und setzen bereits ein kleines IT-Projekte um. Durch eine konkrete Vernetzungs- und Mentoringmöglichkeit sollen sie wertvolle Kontakte knüpfen, um den Berufseinstieg in den Zukunftsmarkt der IT, Ingenieurs- und Informationswissenschaften zu erleichtern.

Wer kann als Mentorin fungieren?

Prinzipiell sind alle Frauen, die in der IT-Branche tätig sind und ihre Erfahrungen an interessierte Schülerinnen weitergeben möchten herzlich eingeladen, sich bei helpING! einzubringen. 

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Zwischen der Akademie und der Studien- oder Berufsaufnahme sollten die Schülerinnen für ca. 5 Monate „betreut“ werden. Jeder Mentorin werden maximal zwei Schülerinnen zugeteilt. Die Aufgabe der Mentorinnen liegt darin, als Ansprechpartnerin, den Schülerinnen den Übergang zwischen Schule und Beruf bzw. Studium zu erleichtern.
Was erwartet mich im Studium? Wie ist es als Frau in der IT-Branche? Welche Arbeitsmöglichkeiten habe ich im Anschluss? Diese und viele weitere Fragen können von Ihnen als Ansprechpartnerin der Schülerinnen geklärt werden. 

Wichtige Termine

-Montag 21.05.18 (Pfingsten) ab ca. 20 Uhr im DAI Heidelberg. Zuweisung der Schülerinnen an Mentoren mittels „Speed Dating“
•Samstag 26.05.18 - Abschlussveranstaltung im Rathaus Heidelberg mit Präsentation der Ergebnisse. Anwesenheit nach Möglichkeit.  
Genauere Informationen werden voraussichtlich Mitte Februar bereitgestellt, sobald die Struktur der helpING!-Akademie feststeht. Während der Akademie wird es weitere, nicht verpflichtende Möglichkeiten geben, die Schülerinnen kennen zu lernen. 

Ihr Interesse ist geweckt?

Wir würden uns freuen, wenn sie als Mentorinnen den Schülerinnen der helpING!-Akademie zur Seite stehen möchten und wir Sie zur Akademie in Heidelberg begrüßen dürfen.
Für Rückfragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.